FMS/ECO Report: Auswertung

Das FMS-Modul liefert die wesentlichen Fahrzeugdaten aus dem LKW über FMS-Schnittstelle, um den Fahrzeugeinsatz zu optimieren. Zahlreiche Reports und Auswertungen zeigen auf Knopfdruck mögliches Verbesserungspotential in der Fahrweise des Fahrers auf. Jeder Benutzer kann auf vor- definierte Reports zurückgreifen oder sich nach seinen Bedürfnissen eigene Reports einfach und schnell je nach Anwendungsfall selbst erstellen. Individuelle Reports ermöglichen unterschiedliche Betrachtungsweisen des Fahrverhaltens.

Die Disponenten sehen mit einem Blick die aktuellen Fahrzeug- und Telematikdaten jedes Fahr- zeugs. Die Daten werden online an das Internetportal übermittelt und übersichtlich ausgewertet. Diese Auswertungen geben objektiv Auskunft darüber, wie sparsam, materialschonend und effi- zient das Fahrzeug durch den Fahrer bewegt wird. Somit können Einsatzzweck, Belastung und Fahr- weise jedes Fahrzeugs optimiert werden. Die Fleet-Management-Schnittstelle (FMS) ermöglicht es Telematikdaten von Nutzfahrzeugen verschiedenster Hersteller abzufragen und auszuwerten. Dies gilt u. a. für Hersteller wie Mercedes-Benz, MAN, Scania, Volvo, DAF Trucks und IVECO.

 

Die mobileObjects-FMS-Schnittstelle überträgt folgende Daten:

  •   Fahrzeuggeschwindigkeit (vom Tacho gesendet)
  •   Bremspedal gedrückt (an/aus)
  •   Tempomat (an/aus)
  •   Nebenantrieb (an/aus)
  •   Stellung Gaspedal (0–100 %)
  •   Gesamtverbrauch (in Liter)
  •   Füllstand Tank
  •   Motordrehzahl
  •   Gesamte Betriebsstunden
  •   Kilometerstand
  •   Inspektionsintervall

FMS Eco Detail