Objekt- und Werkzeugortung | Wiederbeschaffung mit GPS-Trackern

Wo sind meine Container? Wo sind meine Trailer? — Wie oft verlieren Sie den Überblick über Ihr Werkzeug, Ihre Container, Wechselbrücken, Anhänger, Kleinmaschinen oder müssen Verluste durch Verschwinden oder Diebstahl in Kauf nehmen?

Die Überwachung und Erfassung von Standort und Zustand von stromlosen Objekten ist mit großem Aufwand und Durcheinander verbunden. Wieviel Zeit und wieviel Geld verlieren Sie für eine lückenlose Kontrolle, für lange Standzeiten oder nicht vorgesehenen Routenabweichungen aufgrund verschwundener Objekte?

Wer kennt es nicht? Geräte werden aus den Augen verloren, unterschlagen oder verschwinden. Dem Unternehmen entstehen dadurch große Schäden. In vielen Branchen und Bereichen müssen bestimmte Objekte oder Maschinen jeder Zeit Einsatzbereit sein, um den täglichen Ablauf im Unternehmen nicht negativ zu beeinflussen. Hinderlich, wenn dann etwas fehlt und dies zu spät bemerkt wird. Dieses Problem können Sie mit unserer Telematiklösung mOProtect lösen, den Überblick behalten und verlorene / gestohlene Werkzeuge und Objekte orten und wiederbeschaffen. Wir beraten Sie gerne zum Thema Werkzeugortung bzw. Inventarverwaltung.



Werkzeugortung mit mOProtect.

Zum Produktflyer mOProtect Software

Objektüberwachung und Werkzeugortung Produktflyer.

Zum Produktflyer mOProtect Hardware
      

Vorteile unserer GPS Werkzeugortung:

Bei Nutzung unseres Systems steht Ihnen ein kompletter Überblick der Position Ihrer Geräte, Maschinen und Fahrzeuge digital und in Echtzeit zur Verfügung. Nutzen Sie unser Asset Tracking bzw. GPS Werkzeugortung und sichern sich folgende Vorteile:

  • Zuverlässige Standortüberwachung (GPS, GSM und RFID)
  • Langzeitortung
  • Überblick auf Tablet und Computer
  • Batteriebetrieben
  • Schneller und flexibler Einsatz der Ortung
  • Alarmeinstellungen/ Benachrichtigungen
  • Klein und robust
  • Bis zu 15 Jahre Laufzeit ohne Aufladung
  • Kein Anschluss an Dauerstrom nötig
  • Sofort einsatzbereit
  • Integrierte SIM Karte (Europa)
  • Diebstahlschutz
  • Das Aufspüren wird durch Gebäude oder Tiefgaragen nicht verhindert
  • Gerät kann an vielen, beliebigen Stellen im und außerhalb des Fahrzeugs versteckt werden

GPS-Ortung für Geräte & Objekte ohne eigene Stromversorgung!


Für wen ist die GPS-Ortung das Richtige?

Unsere GPS Objektüberwachung ist insbesondere für Privatanwender, Autovermietungen, Baufirmen, Leasingfirmen sowie alle Anwender geeignet, die keine permanente, sondern nur eine GPS Ortung für den Ernstfall benötigen.

Unsere Werkzeugortung hilft Ihnen einerseits den Überblick über Ihre Werkzeuge und Geräte zu behalten und andererseits gestohlene Maschinen wiederzubeschaffen, indem man die Gegenstände mit Hilfe der GPS-Daten verfolgt.


Objekte & Werkzeug mit GPS-Trackern ausstatten

Wenn Waren aus LKW oder Containern oder der Container selbst verschwindet, ist der finanzielle Schaden für Unternehmen oft sehr hoch. Werkzeugortung mit GPS-Ortung. Noch gravierender wird dieser, wenn Fahrzeuge oder Maschinen gestohlen werden. Nicht der Verlust stellt hier die größte Belastung dar, sondern insbesondere die entstehenden negativen Folgen. Die Lösung: Objekte und Werkzeuge mit GPS ausstatten. Asset Tracking ist Ihnen dabei behilflich, verschwundene Gegenstände mit geringem Aufwand wiederzufinden und verhindert somit größere finanzielle und materielle Verluste.

Unsere Ortung vereint Diebstahlschutz und Objektüberwachung bzw Werkzeugortung und findet gestohlene oder einfach aus den Augen verlorene Objekte wieder. Reduzieren Sie Aufwand, Verluste, Kosten und Ärger mit unserer batteriebetriebenen Werkzeugortung / Objektüberwachung mOProtect auf ein Minimum!



Eine besondere Art der Werkzeugortung

mobileObjects bietet eine Objekt- und Werkzeugortung, die Ihnen die Wiederbeschaffung Ihrer Maschinen, Geräte oder Fahrzeuge im Falle eines Verschwindens vereinfacht. Ein passives, batteriebetriebenes Ortungsgerät für stromlose Objekte, das nicht detektierbar und manipulierbar ist, bietet hierbei die Grundlage.

Wird das Fahrzeug beispielsweise bewegt bzw. tatsächlich gestohlen, aktiviert sich der Tracker und sendet eine Benachrichtigung bzw. einen Alarm an das System. Es können verschiedene Alarmierungseinstellungen, wie zum Beispiel Alarm bei Bewegung des Fahrzeugs oder bei der Überschreitung einer Landesgrenze, vorgenommen werden.

Spezieller Schutz der GPS Module

Das besondere an unserer Lösung ist, dass es organisierten Banden erschwert wird die Tracker zu entfernen oder zu manipulieren. Aufgrund der langen Pause (von bis zu 24 Stunden) zwischen zwei Sendeintervallen ist es ihnen kaum möglich die Sender mit elektronischen Suchgeräten wie beispielsweise Sweepern aufzuspüren und zu blockieren. Das Ortungsgerät ist so lange im Ruhemodus, bis eine Diebstahlanzeige vorliegt. Sendeintervalle können dann verringert und das gestohlene Objekt verfolgt und gefunden werden. Unsere Tracker beinhalten mehrere Sendetechniken: GSM, GPS und RFID-Funktechnik. Mit diesen Sendetechniken können wir dem Anspruch, nahezu jedes gestohlene Fahrzeug wiederzufinden, gerecht werden.

                       

Einfache Handhabung

Die Ortungsgeräte sind klein und kompakt und werden mit Batterie betrieben, die je nach Ausführung und Einstellung der Sendeintervalle bis zu 15 Jahre hält. Da die Sender nicht elektronisch im Fahrzeug angeschlossen werden müssen, können sie an vielen, beliebigen Stellen in oder außerhalb des Objekts versteckt und jederzeit für ein anderes Objekt eingesetzt werden.



GPS Werkzeugortung: Nutzungsgrad erhöhen, Kosten & Verzögerungen aufgrund verschwundener Assets gering halten

Da die Diebstahlzahlen von Jahr zu Jahr zunehmen, ist es wichtiger denn je, seine Geräte, Maschinen oder Fahrzeuge im Blick zu behalten. Immer häufiger entwenden Unbefugte gelagerte Ware oder sogar Firmenfahrzeuge oder -maschinen. Mit unseren Werkzeug GPS Trackern ist die Wiederbeschaffung Ihrer Gegenstände ohne großen Aufwand möglich!

Oft verliert man auch einfach den Überblick über die Vielzahl an Maschinen, Fahrzeugen und stromlosen Objekten. Fahrzeuge, Anhänger oder Wechselbrücken werden an unterschiedlichen Standorten geparkt, wodurch Sie den Überblick über Ihre Maschinen und Fahrzeuge und deren Standort verlieren. So stehen Ihre Fahrzeuge oder Container oft monatelang nutzlos herum.

Für Unternehmen bedeutet das nicht nur massive materielle Verluste. Die verlorene Arbeitszeit bzw. die entstehenden Verzögerungen von Auftragsabwicklungen aufgrund fehlender Geräte oder Objekte führen zu hohen Kosten und Einnahmeverlusten. Mit unseren GPS-Trackern gewährleisten Sie einen umfassenden und zuverlässigen Diebstahlschutz und eine effektive Objektortung zur Wiederbeschaffung. Mit unserem Asset Tracking mOProtect behalten Sie den Überblick über Ihre Objekte und können den Nutzungsgrad sowie die Produktivität optimieren und Kosten und Verzögerungen geringhalten.

Werkzeugortung mit GPS-Tracker.

 

Mit Asset Tracking Vollständigen Überblick behalten

Mit GPS-, GSM-Ortung und RFID-Peilung können die Fahrzeuge auch innerhalb von Gebäuden überwacht und damit geschützt werden. Mit unserer Telematik Lösung können Nutzfahrzeuge wie PKW, Anhänger und Boote aber auch stromlose Objekte wie Wechselbrücken oder Container via Computer oder Tablet ganz einfach und effektiv getrackt werden. Sie erhalten einen vollständigen Ein- und Überblick über die letzten Positionen Ihrer Maschinen, Geräte und Fahrzeuge. Sollte etwas gestohlen werden, können Sie davon ausgehen, dass Objekte, die mit unserer Lösung ausgestattet sind, mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wiedergefunden werden.

In dem folgenden Video stellen wir Ihnen die Hauptfunktionen sowie die ersten Schritte mit unserer Objektüberwachung moProtect vor:


Unauffällige Objekt- & Werkzeugortung

Die kleine Bauweise der Tracker lässt eine versteckte Unterbringung im Objekt zu. Zudem ist es nicht nötig das Gerät zu installieren bzw. elektronisch anzuschließen, es kann ganz einfach an beliebiger Stelle in oder an Ihrem Objekt untergebracht werden. So ist es von außen nicht zu erkennen, ob es mit einem Tracker versehen ist oder nicht. Dies erhöht den GPS-Diebstahlschutz erheblich, da es nahezu unmöglich ist, den Peilsender zu finden.

Durch lange Pausen zwischen zwei Sendeintervallen der kleinen, batteriebetriebenen Tracker ist es schwer das digitale Signal zu entdecken. Wir bieten Ihnen unsere Objektortung mOProtect in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen Batterielaufzeiten an.


Jetzt unverbindlich Informationen und Preise anfordern!

Haben Sie weitere Fragen zu dem Thema Objektortung / Objektüberwachung und Werkzeugortung? Möchten Sie mehr über die Einsatzmöglichkeiten von mOProtect und die genauen Tracker Kosten erfahren?

Gern beraten wir Sie zu unserer Langzeitortung mOProtect. Kontaktieren Sie uns!